Passau-StNikola

Das ehemalige Augustiner-Chorherrenstift wurde 1067 durch Bischof Altmann gegründet. Ihm waren die Pfarreien St. Nikola, Aidenbach, Hartkirchen a.l., Mittich und Pocking inkorporiert, sowie Alburg im Bistum Regensburg und sechs Pfarreien in Österreich. Bei der Säkularisation 1803 wurde auch die Pfarrei aufgelöst und 1959 neu gegründet.

Registers (1682 - 1971) 6 total

Archival identifier

001 Taufen 1682 - 1807
Register type
Taufen
Date range start
Jan. 1, 1682
Date range end
Dec. 31, 1807
Description

2: Register sh. Passau-St. Paul Bde. 024 u. 025; 7: Taufen unehelicher Kinder Gde. St. Nikola 1798-1819 siehe Passau-St. Paul Bd. 051

Storage location
Archiv des Bistums Passau
002 Trauungen 1694 - 1807
Register type
Trauungen
Date range start
Jan. 1, 1694
Date range end
Dec. 31, 1807
Storage location
Archiv des Bistums Passau
003_01 Sterbefälle 1699 - 1807
Register type
Sterben
Date range start
Jan. 1, 1699
Date range end
Dec. 31, 1807
Storage location
Archiv des Bistums Passau
004 Register Trauungen 1694 - 1807
Register type
Index - Trauungen
Date range start
Jan. 1, 1694
Date range end
Dec. 31, 1807
Storage location
Archiv des Bistums Passau
005 Register Sterbefälle 1699 - 1807
Register type
Index - Sterben
Date range start
Jan. 1, 1699
Date range end
Dec. 31, 1807
Description

7: Register Sterbefälle 1750-1807 siehe auch Passau-St. Paul Bd. 030

Storage location
Archiv des Bistums Passau
009_02 Register Sterbefälle 1959 - 1971
Register type
Index - Sterben
Date range start
Jan. 1, 1959
Date range end
Dec. 31, 1971
Storage location
Archiv des Bistums Passau