Bühren, St. Johannes der Täufer

Gründung

Ursprünglich Teil der Pfarrei Emstek. Stiftung der Kapelle im Mittelalter, Ersterwähnung 1616. Pfarrerhebung (Abtrennung von Emstek) am 1. April 1923.

Fusion

21. November 2010: Bildung der neuen Kirchengemeinde St. Laurentius mit Sitz in Langförden (aus den Pfarreien Langförden und Bühren)

Heutige kommunale Zugehörigkeit

Ortsteil der Gemeinde Emstek im Landkreis Cloppenburg (Niedersachsen)

Weitere Unterlagen für die genealogische Forschung

Veröffentlichte Steuerregister und Einwohnerverzeichnisse: siehe unter Emstek

Matriken (1905 - 1958) 3 gesamt

Signatur

KB04 Trauungen 1914 - 1958
Matrikeltyp
Trauungen
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1914
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1958
Kommentar

Die Jahre 1921 bis 1958 unterliegen der Schutzfrist

KB02 Beerdigungen 1905 - 1914
Matrikeltyp
Weitere
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1905
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1914
KB05 Beerdigungen 1914 - 1958
Matrikeltyp
Weitere
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1914
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1958
Inhalt

Gefallene 1914-1918

Kommentar

Die Jahre 1921 bis 1958 unterliegen der Schutzfrist