Aachen St. Adalbert

Heutige kommunale Zugehörigkeit: Aachen

Pfarrgeschichte:
Stift: 1005 / Errichtung: 1804

"Der 997 als Märtyrer gestorbene Bischof Adalbert von Prag war Freund des Kaisers Otto III (983-1002). Der junge Kaiser ist es wohl gewesen, der im gleichen Jahr den Hügel im ehemaligen Wildpark der Aachener Pfalz für den Bau einer Kirche und eines Stifts zum Gedächtnis an Adalbert zur Verfügung stellte. Sein Nachfolger Heinrich II. (1002-1024) führte bis 1005 den Plan aus. Jetzt hatte Aachen neben der Münsterkirche eine zweite Kirche. 1018 verlieh Heinrich II. mit Gutheißung des zuständigen Lütticher Bischofs Balderich II. (1008-1018) der Kirche u.a. das "Baptisterium". 1196 etwa wird ein Stiftsherr Heinrich als "parochus" erwähnt. Nach 1260 erhielt die Kirche auf drängende Eingabe der Stadtväter an Papst Alexander IV. (1254-1261) Pfarrechte; als Pfarrkirche war die Krypta der Stiftskirche ausgewiesen. Die feierliche Taufspendung blieb der Mutterkirche, dem Marienmünster, vorbehalten. Als Pfarrer wurde durchweg der Stiftsdechant bestimmt, dessen Einführung vom 17. Jh. an der Aachener Erzpriester vornahm. 1617-1624 war der Verfasser der ersten gedruckten Aachener Chronik, Peter von Beeck, Propst des Stiftes. 1802 wurden die Stifte aufgehoben. 1804 ordnete Bischof Marc Antoine Berdolet sein Bistum Aachen nach französischem Muster; St. Adalbert wurde Pfarre der ersten Sektion der Stadt Aachen unter St. Peter als Hauptpfarre. Nach Auflösung des Bistums Aachen kam die Stadt zum Erzbistum Köln; 1827 wurde das Dekanat Aachen eingerichtet. 1869 gründete der Kaplan Eduard Cronenberg (1836 - 1897) den Arbeiterverein zum hl. Paulus für Aachen und Burtscheid. 1898 wurden die Pfarren St. Joseph und St. Marien von St. Adalbert abgepfarrt. 1903 bis 1907 war hier Kaplan der am 28.8.1945 als Apostolischer Präfekt in Japan verstorbene Dr. Dr. Josef Reiners. Am 21. Dezember 1935 erhielt St. Adalbert den Rang einer Propsteikirche. Am 1. Januar 1936 kam die Pfarre zum neuen Dekanat Aachen-Nordost. 1941 bis 1954 war der Bezirk um das Redemptoristenkloster St. Alfons seelsorglich selbständiges Rektorat. Mit Datum vom 23. August 1973 wurde St. Adalbert dem neuen Dekanat Aachen-Mitte zugeteilt."

Aus: Handbuch des Bistums Aachen. Dritte Ausgabe, hg. vom Bischöflichen Generalvikariat Aachen, Aachen 1994, S. 112.

Matriken (1798 - 1959) 25 gesamt

Signatur

KB 004 Taufen 1811 - 1824
Matrikeltyp
Taufen
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1811
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1824
KB 005_2 Taufen 1811 - 1840
Matrikeltyp
Taufen
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1811
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1840
Kommentar

s.a. alphabetisches Register KB 005_7

KB 006_2 Taufen 1841 - 1862
Matrikeltyp
Taufen
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1841
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1862
Kommentar

s.a. alphabetisches Register KB 006_7

KB 007_2 Taufen 1863 - 1873
Matrikeltyp
Taufen
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1863
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1873
Kommentar

s.a. alphabetisches Register KB 007_7

KB 008_2 Taufen 1873 - 1881
Matrikeltyp
Taufen
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1873
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1923
Kommentar

s.a. alphabetisches Register KB 008_7

KB 009_3 Trauungen 1798 - 1858
Matrikeltyp
Trauungen
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1798
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1858
Kommentar

s.a. alphabetisches Register KB 009_7

KB 010_3 Trauungen 1859 - 1881
Matrikeltyp
Trauungen
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1859
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1881
Kommentar

s.a. alphabetisches Register KB 010_7

KB 432 Taufen 1901 - 1922
Matrikeltyp
Taufen
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1901
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1922
Inhalt

- gesperrt bis 2042

KB 525 Taufen 1811 - 1822
Matrikeltyp
Taufen
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1811
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1822
Inhalt

- noch nicht digitalisiert

KB 549_2 Taufen 1881 - 1888
Matrikeltyp
Taufen
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1881
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1888
Kommentar

s.a. alphabetisches Register KB 549_7

KB 550_2 Taufen 1889 - 1901
Matrikeltyp
Taufen
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1889
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1901
Kommentar

s.a. alphabetisches Register KB 550_7

KB 551_2 Taufen (Marianneninstitut und Zuflucht) 1895 - 1936
Matrikeltyp
Taufen
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1895
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1936
Inhalt

- gesperrt bis 2036

KB 552_3 Trauungen 1881 - 1903
Matrikeltyp
Trauungen
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1881
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1903
Kommentar

s.a. alphabetisches Register KB 552_7

KB 553_3 Trauungen 1903 - 1931
Matrikeltyp
Trauungen
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1903
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1931
Inhalt

- gesperrt bis 2031

KB 554 Sterbefälle 1917 - 1959
Matrikeltyp
Sterben
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1917
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1959
Inhalt

- gesperrt bis 2059

KB 555 Sterbefälle 1839 - 1869
Matrikeltyp
Sterben
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1839
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1869
KB 005_7 Alphabetische Register 1811 - 1840
Matrikeltyp
Index
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1811
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1840
KB 006_7 Alphabetische Register 1841 - 1862
Matrikeltyp
Index
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1841
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1862
KB 007_7 Alphabetische Register 1863 - 1873
Matrikeltyp
Index
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1863
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1873
KB 008_7 Alphabetische Register 1873 - 1923
Matrikeltyp
Index
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1873
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1923
KB 009_7 Alphabetische Register 1798 - 1858
Matrikeltyp
Index
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1798
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1858
KB 010_7 Alphabetische Register 1859 - 1881
Matrikeltyp
Index
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1859
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1881
KB 550_7 Alphabetisches Register 1889 - 1901
Matrikeltyp
Index
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1889
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1901
KB 549_7 Alphabetisches Register 1881 - 1888
Matrikeltyp
Index
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1881
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1888
KB 552_7 Alphabetisches Register 1881 - 1903
Matrikeltyp
Index
Beginn Datumsbereich
1. Januar 1881
Ende Datumsbereich
31. Dezember 1903