Broich St. Phillipus und Jakobus

Heutige kommunale Zugehörigkeit: Jülich

Pfarrgeschichte:
Errichtung: spätestens 1667

"Im Jahre 1377 ermöglichte eine Stiftung des Mulart von Broich, daß an der Broicher Kapelle ein Geistlicher angestellt werden konnte. Er war der Pfarre Jülich unterstellt. Spätestens 1667 hatte die Filialkirche dann alle Rechte einer Pfarrkirche. Als Pfarre im rechtlichen Sinn gilt Broich seit 1804. Die Pfarre gehörte stets zum Dekanat Jülich."

Aus: Handbuch des Bistums Aachen. Dritte Ausgabe, hg. vom Bischöflichen Generalvikariat Aachen, Aachen 1994, S. 371.

Matriky (1770 - 1958) 3 Celkově

Signatura

KB 125 Taufen 1770 - 1887
Druh matriky
Taufen
Na začátek intervalu
1. ledna 1770
Na konec intervalu
31. prosince 1887
KB 126 Trauungen 1770 - 1911
Druh matriky
Trauungen
Na začátek intervalu
1. ledna 1770
Na konec intervalu
31. prosince 1911
KB 127 Sterbefälle 1770 - 1958
Druh matriky
Sterben
Na začátek intervalu
1. ledna 1770
Na konec intervalu
31. prosince 1958
Obsah

- gesperrt bis 2058