10., St. Johann Evangelist

Pfarrbereich:


(c)Erzdiözese Wien

In den Grenzen: Wiedner Gürtel - Arsenalstraße - Gudrunstraße - Gellertgasse - Gellertplatz - Quellenstraße - Quellenplatz - Laxenburger Straße

Historische Abweichungen:

  • Pfarrgründung und Matrikenbeginn 1876
  • Das ursprüngliche Pfarrgebiet fiel mit dem neugegründeten Bezirk Favoriten zusammen und schloss zusätzlich das Arsenal ein. Zuvor waren für dieses Gebiet die Pfarren St. Elisabeth, Matzleinsdorf und Rennweg Maria Geburt zuständig.
  • Mit der Errichtung der Pfarre St. Anton von Padua fiel das Gebiet südlich der Quellenstraße und deren Verlängerung zum Frachtenbahnhof Matzleinsdorf an dieselbe.
  • 1935 wurde auf Gebiet der Pfarre St. Johann Ev. westlich der Laxenburger Straße die Pfarre Königin des Friedens gegründet, 1942 die Pfarren Dreimal Wunderbare Muttergottes und Allerheiligste Dreifaltigkeit, - 1967 südlich der Gudrunstraße die Pfarre Zur Heiligen Familie.

Link zu Karte mit Pfarrgrenzen Wien vor 1784 (zur Verfügung gestellt von Felix Gundacker)

Registers (1876 - 1938) 257 total (7 shown)

Archival identifier
C-33 Index Tote 1909-1909
Register type
Index
Date range start
Jan. 1, 1909
Date range end
Dec. 31, 1909
Storage location
Pfarre
C-34 Index Tote 1910-1910
Register type
Index
Date range start
Jan. 1, 1910
Date range end
Dec. 31, 1910
Storage location
Pfarre
C-35 Index Tote 1911-1911
Register type
Index
Date range start
Jan. 1, 1911
Date range end
Dec. 31, 1911
Storage location
Pfarre
C-36 Index Tote 1912-1912
Register type
Index
Date range start
Jan. 1, 1912
Date range end
Dec. 31, 1912
Storage location
Pfarre
C-37 Index Tote 1913-1913
Register type
Index
Date range start
Jan. 1, 1913
Date range end
Dec. 31, 1913
Storage location
Pfarre
C-38 Index Tote 1914-1914
Register type
Index
Date range start
Jan. 1, 1914
Date range end
Dec. 31, 1914
Storage location
Pfarre
C-39 Index Tote 1915-1915
Register type
Index
Date range start
Jan. 1, 1915
Date range end
Dec. 31, 1915
Storage location
Pfarre