St. Anna am Aigen

Historische Ortsteile (Schematismus 1948)

Aigen, St. Anna, Weinbergen, Frutten, Graschitz, Wobot, Gießelsdorf, Gießelsdorfberg, Globitsch, Himberg, Stradenberg, Hochtraden, Eisenberg, Jamm, Jammberg, Jammzeil, Puchberg, Kreuzberg, Sichauf, Klapping, Plesch, Dornau, Scheming, Risola, Eggarten, Waltra, Egg

Matriken (1788 - 1938) 42 gesamt

Signatur
5173 Taufbuch 1 Rissala 1788-1810 1788 - 1810
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1788
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1810
Inhalt

Taufeintragungen getrennt nach Gemeinden:

Aigen: 11. 1. 1789 – 14. 12. 1810  (S. 1 – 30)

Frutten:  20. 3. 1789 – 13. 11. 1810  (S. 1 – 20)

Gießelsdorf:  11. 12. 1788 – 30. 12. 1810  (S. 1 – 36)

Hochstraden:  21. 6. 1789 – 27. 11. 1810  (S. 1 – 12)

Klapping:  11. 3. 1789 – 14. 12. 1810  (S. 1 – 13)

Jamm:  22. 12. 1788 – 28. 10. 1810  (S. 1 – 46)

Plesch:  18. 7. 1789 – 25. 12. 1810 (S. 1 – 33)

Risola („Rissala“): 13. 12. 1788 – 18. 9. 1810 (S. 1 – 12)

Waltra:  8. 2. 1789 – 29. 12. 1810 (S. 1 – 29)

Andere Gemeinden: Auf den letzten drei Blättern finden sich folgende Taufeintragungen:

„Aus der Gemeinde Neustift, Pfarre Kapfenstein“: 18. 5. 1800 – 31. 7. 1800 (zwei Taufeintragung);

„Aus der Gemeinde Pichla, Pfarre Straden“: 18.1.1809 – 18.8.1811 (zwei Taufeintragungen);

„Aus Gemeinden aus Ungarn“:  18.7.1792 – 8.9.1794 (7 Taufeintragungen);

„Aus der Gemeinde Pichla in Kerschbergen, Pfarre Straden“: 27.11.1795;

ferner: von Sinnersdorf aus Ungarn: 29.11.1795, von Gutzenhof aus Ungarn: 19.8.1796, von Kalch in der Pfarre Neuhaus: 5.12.1797, von Gutzenhof aus Ungarn: 11.9.1798, von Kalch in der Pfarre Neuhaus: 8.11.1799, von Neuhaus in der Gemeinde Krottendorf: 30.4.1801, von Gutzenhof in der Pfarre St.Georgen in Ungarn: 16.11.1801 – 7.3.1807 (8 Taufeintragungen), von der Gemeinde Serditza in der Pfarre St.Georgen in Ungarn: 11.1.1808 – 13.5.1811 (4 Taufeintragungen).

Die Eintragungen der einzelnen Gemeinden sind gesondert abgebildet.

5171 Taufbuch 1 Jamm 1788-1810 1788 - 1810
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1788
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1810
Inhalt

Taufeintragungen getrennt nach Gemeinden:

Aigen: 11. 1. 1789 – 14. 12. 1810  (S. 1 – 30)

Frutten:  20. 3. 1789 – 13. 11. 1810  (S. 1 – 20)

Gießelsdorf:  11. 12. 1788 – 30. 12. 1810  (S. 1 – 36)

Hochstraden:  21. 6. 1789 – 27. 11. 1810  (S. 1 – 12)

Klapping:  11. 3. 1789 – 14. 12. 1810  (S. 1 – 13)

Jamm:  22. 12. 1788 – 28. 10. 1810  (S. 1 – 46)

Plesch:  18. 7. 1789 – 25. 12. 1810 (S. 1 – 33)

Risola („Rissala“): 13. 12. 1788 – 18. 9. 1810 (S. 1 – 12)

Waltra:  8. 2. 1789 – 29. 12. 1810 (S. 1 – 29)

Andere Gemeinden: Auf den letzten drei Blättern finden sich folgende Taufeintragungen:

„Aus der Gemeinde Neustift, Pfarre Kapfenstein“: 18. 5. 1800 – 31. 7. 1800 (zwei Taufeintragung);

„Aus der Gemeinde Pichla, Pfarre Straden“: 18.1.1809 – 18.8.1811 (zwei Taufeintragungen);

„Aus Gemeinden aus Ungarn“:  18.7.1792 – 8.9.1794 (7 Taufeintragungen);

„Aus der Gemeinde Pichla in Kerschbergen, Pfarre Straden“: 27.11.1795;

ferner: von Sinnersdorf aus Ungarn: 29.11.1795, von Gutzenhof aus Ungarn: 19.8.1796, von Kalch in der Pfarre Neuhaus: 5.12.1797, von Gutzenhof aus Ungarn: 11.9.1798, von Kalch in der Pfarre Neuhaus: 8.11.1799, von Neuhaus in der Gemeinde Krottendorf: 30.4.1801, von Gutzenhof in der Pfarre St.Georgen in Ungarn: 16.11.1801 – 7.3.1807 (8 Taufeintragungen), von der Gemeinde Serditza in der Pfarre St.Georgen in Ungarn: 11.1.1808 – 13.5.1811 (4 Taufeintragungen).

Die Eintragungen der einzelnen Gemeinden sind gesondert abgebildet.

5168 Taufbuch 1 Gießeldorf 1788-1810 1788 - 1810
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1788
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1810
Inhalt

Taufeintragungen getrennt nach Gemeinden:

Aigen: 11. 1. 1789 – 14. 12. 1810  (S. 1 – 30)

Frutten:  20. 3. 1789 – 13. 11. 1810  (S. 1 – 20)

Gießelsdorf:  11. 12. 1788 – 30. 12. 1810  (S. 1 – 36)

Hochstraden:  21. 6. 1789 – 27. 11. 1810  (S. 1 – 12)

Klapping:  11. 3. 1789 – 14. 12. 1810  (S. 1 – 13)

Jamm:  22. 12. 1788 – 28. 10. 1810  (S. 1 – 46)

Plesch:  18. 7. 1789 – 25. 12. 1810 (S. 1 – 33)

Risola („Rissala“): 13. 12. 1788 – 18. 9. 1810 (S. 1 – 12)

Waltra:  8. 2. 1789 – 29. 12. 1810 (S. 1 – 29)

Andere Gemeinden: Auf den letzten drei Blättern finden sich folgende Taufeintragungen:

„Aus der Gemeinde Neustift, Pfarre Kapfenstein“: 18. 5. 1800 – 31. 7. 1800 (zwei Taufeintragung);

„Aus der Gemeinde Pichla, Pfarre Straden“: 18.1.1809 – 18.8.1811 (zwei Taufeintragungen);

„Aus Gemeinden aus Ungarn“:  18.7.1792 – 8.9.1794 (7 Taufeintragungen);

„Aus der Gemeinde Pichla in Kerschbergen, Pfarre Straden“: 27.11.1795;

ferner: von Sinnersdorf aus Ungarn: 29.11.1795, von Gutzenhof aus Ungarn: 19.8.1796, von Kalch in der Pfarre Neuhaus: 5.12.1797, von Gutzenhof aus Ungarn: 11.9.1798, von Kalch in der Pfarre Neuhaus: 8.11.1799, von Neuhaus in der Gemeinde Krottendorf: 30.4.1801, von Gutzenhof in der Pfarre St.Georgen in Ungarn: 16.11.1801 – 7.3.1807 (8 Taufeintragungen), von der Gemeinde Serditza in der Pfarre St.Georgen in Ungarn: 11.1.1808 – 13.5.1811 (4 Taufeintragungen).

Die Eintragungen der einzelnen Gemeinden sind gesondert abgebildet.

5166 Taufbuch 1 Aigen 1789-1810 1789 - 1810
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1789
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1810
Inhalt

Taufeintragungen getrennt nach Gemeinden:

Aigen: 11. 1. 1789 – 14. 12. 1810  (S. 1 – 30)

Frutten:  20. 3. 1789 – 13. 11. 1810  (S. 1 – 20)

Gießelsdorf:  11. 12. 1788 – 30. 12. 1810  (S. 1 – 36)

Hochstraden:  21. 6. 1789 – 27. 11. 1810  (S. 1 – 12)

Klapping:  11. 3. 1789 – 14. 12. 1810  (S. 1 – 13)

Jamm:  22. 12. 1788 – 28. 10. 1810  (S. 1 – 46)

Plesch:  18. 7. 1789 – 25. 12. 1810 (S. 1 – 33)

Risola („Rissala“): 13. 12. 1788 – 18. 9. 1810 (S. 1 – 12)

Waltra:  8. 2. 1789 – 29. 12. 1810 (S. 1 – 29)

Andere Gemeinden: Auf den letzten drei Blättern finden sich folgende Taufeintragungen:

„Aus der Gemeinde Neustift, Pfarre Kapfenstein“: 18. 5. 1800 – 31. 7. 1800 (zwei Taufeintragung);

„Aus der Gemeinde Pichla, Pfarre Straden“: 18.1.1809 – 18.8.1811 (zwei Taufeintragungen);

„Aus Gemeinden aus Ungarn“:  18.7.1792 – 8.9.1794 (7 Taufeintragungen);

„Aus der Gemeinde Pichla in Kerschbergen, Pfarre Straden“: 27.11.1795;

ferner: von Sinnersdorf aus Ungarn: 29.11.1795, von Gutzenhof aus Ungarn: 19.8.1796, von Kalch in der Pfarre Neuhaus: 5.12.1797, von Gutzenhof aus Ungarn: 11.9.1798, von Kalch in der Pfarre Neuhaus: 8.11.1799, von Neuhaus in der Gemeinde Krottendorf: 30.4.1801, von Gutzenhof in der Pfarre St.Georgen in Ungarn: 16.11.1801 – 7.3.1807 (8 Taufeintragungen), von der Gemeinde Serditza in der Pfarre St.Georgen in Ungarn: 11.1.1808 – 13.5.1811 (4 Taufeintragungen).

Die Eintragungen der einzelnen Gemeinden sind gesondert abgebildet. 

5167 Taufbuch 1 Frutten 1789-1810 1789 - 1810
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1789
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1810
Inhalt

Taufeintragungen getrennt nach Gemeinden:

Aigen: 11. 1. 1789 – 14. 12. 1810  (S. 1 – 30)

Frutten:  20. 3. 1789 – 13. 11. 1810  (S. 1 – 20)

Gießelsdorf:  11. 12. 1788 – 30. 12. 1810  (S. 1 – 36)

Hochstraden:  21. 6. 1789 – 27. 11. 1810  (S. 1 – 12)

Klapping:  11. 3. 1789 – 14. 12. 1810  (S. 1 – 13)

Jamm:  22. 12. 1788 – 28. 10. 1810  (S. 1 – 46)

Plesch:  18. 7. 1789 – 25. 12. 1810 (S. 1 – 33)

Risola („Rissala“): 13. 12. 1788 – 18. 9. 1810 (S. 1 – 12)

Waltra:  8. 2. 1789 – 29. 12. 1810 (S. 1 – 29)

Andere Gemeinden: Auf den letzten drei Blättern finden sich folgende Taufeintragungen:

„Aus der Gemeinde Neustift, Pfarre Kapfenstein“: 18. 5. 1800 – 31. 7. 1800 (zwei Taufeintragung);

„Aus der Gemeinde Pichla, Pfarre Straden“: 18.1.1809 – 18.8.1811 (zwei Taufeintragungen);

„Aus Gemeinden aus Ungarn“:  18.7.1792 – 8.9.1794 (7 Taufeintragungen);

„Aus der Gemeinde Pichla in Kerschbergen, Pfarre Straden“: 27.11.1795;

ferner: von Sinnersdorf aus Ungarn: 29.11.1795, von Gutzenhof aus Ungarn: 19.8.1796, von Kalch in der Pfarre Neuhaus: 5.12.1797, von Gutzenhof aus Ungarn: 11.9.1798, von Kalch in der Pfarre Neuhaus: 8.11.1799, von Neuhaus in der Gemeinde Krottendorf: 30.4.1801, von Gutzenhof in der Pfarre St.Georgen in Ungarn: 16.11.1801 – 7.3.1807 (8 Taufeintragungen), von der Gemeinde Serditza in der Pfarre St.Georgen in Ungarn: 11.1.1808 – 13.5.1811 (4 Taufeintragungen).

Die Eintragungen der einzelnen Gemeinden sind gesondert abgebildet. 

5169 Taufbuch 1 Hochstraden 1789-1810 1789 - 1810
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1789
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1810
Inhalt

Taufeintragungen getrennt nach Gemeinden:

Aigen: 11. 1. 1789 – 14. 12. 1810  (S. 1 – 30)

Frutten:  20. 3. 1789 – 13. 11. 1810  (S. 1 – 20)

Gießelsdorf:  11. 12. 1788 – 30. 12. 1810  (S. 1 – 36)

Hochstraden:  21. 6. 1789 – 27. 11. 1810  (S. 1 – 12)

Klapping:  11. 3. 1789 – 14. 12. 1810  (S. 1 – 13)

Jamm:  22. 12. 1788 – 28. 10. 1810  (S. 1 – 46)

Plesch:  18. 7. 1789 – 25. 12. 1810 (S. 1 – 33)

Risola („Rissala“): 13. 12. 1788 – 18. 9. 1810 (S. 1 – 12)

Waltra:  8. 2. 1789 – 29. 12. 1810 (S. 1 – 29)

Andere Gemeinden: Auf den letzten drei Blättern finden sich folgende Taufeintragungen:

„Aus der Gemeinde Neustift, Pfarre Kapfenstein“: 18. 5. 1800 – 31. 7. 1800 (zwei Taufeintragung);

„Aus der Gemeinde Pichla, Pfarre Straden“: 18.1.1809 – 18.8.1811 (zwei Taufeintragungen);

„Aus Gemeinden aus Ungarn“:  18.7.1792 – 8.9.1794 (7 Taufeintragungen);

„Aus der Gemeinde Pichla in Kerschbergen, Pfarre Straden“: 27.11.1795;

ferner: von Sinnersdorf aus Ungarn: 29.11.1795, von Gutzenhof aus Ungarn: 19.8.1796, von Kalch in der Pfarre Neuhaus: 5.12.1797, von Gutzenhof aus Ungarn: 11.9.1798, von Kalch in der Pfarre Neuhaus: 8.11.1799, von Neuhaus in der Gemeinde Krottendorf: 30.4.1801, von Gutzenhof in der Pfarre St.Georgen in Ungarn: 16.11.1801 – 7.3.1807 (8 Taufeintragungen), von der Gemeinde Serditza in der Pfarre St.Georgen in Ungarn: 11.1.1808 – 13.5.1811 (4 Taufeintragungen).

Die Eintragungen der einzelnen Gemeinden sind gesondert abgebildet.

5170 Taufbuch 1 Klapping 1789-1810 1789 - 1810
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1789
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1810
Inhalt

Taufeintragungen getrennt nach Gemeinden:

Aigen: 11. 1. 1789 – 14. 12. 1810  (S. 1 – 30)

Frutten:  20. 3. 1789 – 13. 11. 1810  (S. 1 – 20)

Gießelsdorf:  11. 12. 1788 – 30. 12. 1810  (S. 1 – 36)

Hochstraden:  21. 6. 1789 – 27. 11. 1810  (S. 1 – 12)

Klapping:  11. 3. 1789 – 14. 12. 1810  (S. 1 – 13)

Jamm:  22. 12. 1788 – 28. 10. 1810  (S. 1 – 46)

Plesch:  18. 7. 1789 – 25. 12. 1810 (S. 1 – 33)

Risola („Rissala“): 13. 12. 1788 – 18. 9. 1810 (S. 1 – 12)

Waltra:  8. 2. 1789 – 29. 12. 1810 (S. 1 – 29)

Andere Gemeinden: Auf den letzten drei Blättern finden sich folgende Taufeintragungen:

„Aus der Gemeinde Neustift, Pfarre Kapfenstein“: 18. 5. 1800 – 31. 7. 1800 (zwei Taufeintragung);

„Aus der Gemeinde Pichla, Pfarre Straden“: 18.1.1809 – 18.8.1811 (zwei Taufeintragungen);

„Aus Gemeinden aus Ungarn“:  18.7.1792 – 8.9.1794 (7 Taufeintragungen);

„Aus der Gemeinde Pichla in Kerschbergen, Pfarre Straden“: 27.11.1795;

ferner: von Sinnersdorf aus Ungarn: 29.11.1795, von Gutzenhof aus Ungarn: 19.8.1796, von Kalch in der Pfarre Neuhaus: 5.12.1797, von Gutzenhof aus Ungarn: 11.9.1798, von Kalch in der Pfarre Neuhaus: 8.11.1799, von Neuhaus in der Gemeinde Krottendorf: 30.4.1801, von Gutzenhof in der Pfarre St.Georgen in Ungarn: 16.11.1801 – 7.3.1807 (8 Taufeintragungen), von der Gemeinde Serditza in der Pfarre St.Georgen in Ungarn: 11.1.1808 – 13.5.1811 (4 Taufeintragungen).

Die Eintragungen der einzelnen Gemeinden sind gesondert abgebildet.

5172 Taufbuch 1 Plesch 1789-1810 1789 - 1810
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1789
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1810
Inhalt

Taufeintragungen getrennt nach Gemeinden:

Aigen: 11. 1. 1789 – 14. 12. 1810  (S. 1 – 30)

Frutten:  20. 3. 1789 – 13. 11. 1810  (S. 1 – 20)

Gießelsdorf:  11. 12. 1788 – 30. 12. 1810  (S. 1 – 36)

Hochstraden:  21. 6. 1789 – 27. 11. 1810  (S. 1 – 12)

Klapping:  11. 3. 1789 – 14. 12. 1810  (S. 1 – 13)

Jamm:  22. 12. 1788 – 28. 10. 1810  (S. 1 – 46)

Plesch:  18. 7. 1789 – 25. 12. 1810 (S. 1 – 33)

Risola („Rissala“): 13. 12. 1788 – 18. 9. 1810 (S. 1 – 12)

Waltra:  8. 2. 1789 – 29. 12. 1810 (S. 1 – 29)

Andere Gemeinden: Auf den letzten drei Blättern finden sich folgende Taufeintragungen:

„Aus der Gemeinde Neustift, Pfarre Kapfenstein“: 18. 5. 1800 – 31. 7. 1800 (zwei Taufeintragung);

„Aus der Gemeinde Pichla, Pfarre Straden“: 18.1.1809 – 18.8.1811 (zwei Taufeintragungen);

„Aus Gemeinden aus Ungarn“:  18.7.1792 – 8.9.1794 (7 Taufeintragungen);

„Aus der Gemeinde Pichla in Kerschbergen, Pfarre Straden“: 27.11.1795;

ferner: von Sinnersdorf aus Ungarn: 29.11.1795, von Gutzenhof aus Ungarn: 19.8.1796, von Kalch in der Pfarre Neuhaus: 5.12.1797, von Gutzenhof aus Ungarn: 11.9.1798, von Kalch in der Pfarre Neuhaus: 8.11.1799, von Neuhaus in der Gemeinde Krottendorf: 30.4.1801, von Gutzenhof in der Pfarre St.Georgen in Ungarn: 16.11.1801 – 7.3.1807 (8 Taufeintragungen), von der Gemeinde Serditza in der Pfarre St.Georgen in Ungarn: 11.1.1808 – 13.5.1811 (4 Taufeintragungen).

Die Eintragungen der einzelnen Gemeinden sind gesondert abgebildet.

5174 Taufbuch 1 Waltra 1789-1810 1789 - 1810
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1789
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1810
Inhalt

Taufeintragungen getrennt nach Gemeinden:

Aigen: 11. 1. 1789 – 14. 12. 1810  (S. 1 – 30)

Frutten:  20. 3. 1789 – 13. 11. 1810  (S. 1 – 20)

Gießelsdorf:  11. 12. 1788 – 30. 12. 1810  (S. 1 – 36)

Hochstraden:  21. 6. 1789 – 27. 11. 1810  (S. 1 – 12)

Klapping:  11. 3. 1789 – 14. 12. 1810  (S. 1 – 13)

Jamm:  22. 12. 1788 – 28. 10. 1810  (S. 1 – 46)

Plesch:  18. 7. 1789 – 25. 12. 1810 (S. 1 – 33)

Risola („Rissala“): 13. 12. 1788 – 18. 9. 1810 (S. 1 – 12)

Waltra:  8. 2. 1789 – 29. 12. 1810 (S. 1 – 29)

Andere Gemeinden: Auf den letzten drei Blättern finden sich folgende Taufeintragungen:

„Aus der Gemeinde Neustift, Pfarre Kapfenstein“: 18. 5. 1800 – 31. 7. 1800 (zwei Taufeintragung);

„Aus der Gemeinde Pichla, Pfarre Straden“: 18.1.1809 – 18.8.1811 (zwei Taufeintragungen);

„Aus Gemeinden aus Ungarn“:  18.7.1792 – 8.9.1794 (7 Taufeintragungen);

„Aus der Gemeinde Pichla in Kerschbergen, Pfarre Straden“: 27.11.1795;

ferner: von Sinnersdorf aus Ungarn: 29.11.1795, von Gutzenhof aus Ungarn: 19.8.1796, von Kalch in der Pfarre Neuhaus: 5.12.1797, von Gutzenhof aus Ungarn: 11.9.1798, von Kalch in der Pfarre Neuhaus: 8.11.1799, von Neuhaus in der Gemeinde Krottendorf: 30.4.1801, von Gutzenhof in der Pfarre St.Georgen in Ungarn: 16.11.1801 – 7.3.1807 (8 Taufeintragungen), von der Gemeinde Serditza in der Pfarre St.Georgen in Ungarn: 11.1.1808 – 13.5.1811 (4 Taufeintragungen).

Die Eintragungen der einzelnen Gemeinden sind gesondert abgebildet. 

5175 Taufbuch 1 andere Gemeinden 1792-1811 1792 - 1811
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1792
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1811
Inhalt

Taufeintragungen getrennt nach Gemeinden:

Aigen: 11. 1. 1789 – 14. 12. 1810  (S. 1 – 30)

Frutten:  20. 3. 1789 – 13. 11. 1810  (S. 1 – 20)

Gießelsdorf:  11. 12. 1788 – 30. 12. 1810  (S. 1 – 36)

Hochstraden:  21. 6. 1789 – 27. 11. 1810  (S. 1 – 12)

Klapping:  11. 3. 1789 – 14. 12. 1810  (S. 1 – 13)

Jamm:  22. 12. 1788 – 28. 10. 1810  (S. 1 – 46)

Plesch:  18. 7. 1789 – 25. 12. 1810 (S. 1 – 33)

Risola („Rissala“): 13. 12. 1788 – 18. 9. 1810 (S. 1 – 12)

Waltra:  8. 2. 1789 – 29. 12. 1810 (S. 1 – 29)

Andere Gemeinden: Auf den letzten drei Blättern finden sich folgende Taufeintragungen:

„Aus der Gemeinde Neustift, Pfarre Kapfenstein“: 18. 5. 1800 – 31. 7. 1800 (zwei Taufeintragung);

„Aus der Gemeinde Pichla, Pfarre Straden“: 18.1.1809 – 18.8.1811 (zwei Taufeintragungen);

„Aus Gemeinden aus Ungarn“:  18.7.1792 – 8.9.1794 (7 Taufeintragungen);

„Aus der Gemeinde Pichla in Kerschbergen, Pfarre Straden“: 27.11.1795;

ferner: von Sinnersdorf aus Ungarn: 29.11.1795, von Gutzenhof aus Ungarn: 19.8.1796, von Kalch in der Pfarre Neuhaus: 5.12.1797, von Gutzenhof aus Ungarn: 11.9.1798, von Kalch in der Pfarre Neuhaus: 8.11.1799, von Neuhaus in der Gemeinde Krottendorf: 30.4.1801, von Gutzenhof in der Pfarre St.Georgen in Ungarn: 16.11.1801 – 7.3.1807 (8 Taufeintragungen), von der Gemeinde Serditza in der Pfarre St.Georgen in Ungarn: 11.1.1808 – 13.5.1811 (4 Taufeintragungen).

Die Eintragungen der einzelnen Gemeinden sind gesondert abgebildet.

5177 Taufbuch 2 1811-1828 1811 - 1828
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1811
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1828
5176 Taufbuch 3 1828-1849 1828 - 1849
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1828
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1849
5178 Taufbuch 4 1850-1867 1850 - 1867
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1850
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1867
5179 Taufbuch 5 1868-1885 1868 - 1885
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1868
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1885
17667 Taufbuch 6 1886-1908 1886 - 1908
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1886
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1908
17053 Taufbuch 7 1908-1923 1908 - 1923
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1908
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1923
5182 Taufindex 1788-1849 1788 - 1849
Matrikeltyp
Index - Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1788
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1849
5180 Taufindex 1850-1867 1850 - 1867
Matrikeltyp
Index - Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1850
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1867
5181 Taufindex 1868-1885 1868 - 1885
Matrikeltyp
Index - Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1868
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1885
17059 Taufindex 1886-1908 1886 - 1908
Matrikeltyp
Index - Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1886
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1908
17061 Taufindex 1908-1923 1908 - 1923
Matrikeltyp
Index - Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1908
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1923
17063 Taufindex 1923-1934 1923 - 1934
Matrikeltyp
Index - Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1923
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1934
17065 Taufindex 1934-1938 1934 - 1938
Matrikeltyp
Index - Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1934
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1938
5183 Trauungsbuch 1 nach Ortschaften gegliedert 1789-1811 1789 - 1811
Matrikeltyp
Trauungen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1789
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1811
Inhalt

Trauungseintragungen nach Gemeinden getrennt:

Aigen:  9. 2. 1789 – 11. 11. 1810  (S. 1 – 8)

Frutten:  23. 2. 1789 – 9. 5. 1809  (S. 8 – 15)

Gießelsdorf:  23. 2. 1789 – 11. 11. 1811  (S. 16 – 24)

Hochstraden:  25. 5. 1790 – 11. 2. 1811  (S. 25 – 28)

Jamm:  25. 5. 1789 – 4. 8. 1811  (S. 29 – 42)

Klapping:  23. 2. 1789 – 15. 10. 1809  (S. 43 – 46b)

Plesch:  26. 1. 1789 – 22. 10. 1810  (S. 47 – 54)

Risola:  23. 11. 1789 – 13. 5. 1811  (S. 55 – 58)

Waltra:  9. 2. 1789 – 18. 2. 1811  (S. 59 – 68) 

5184 Trauungsbuch 2 1812-1840 1812 - 1840
Matrikeltyp
Trauungen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1812
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1840
5186 Trauungsbuch 3 1841-1869 1841 - 1869
Matrikeltyp
Trauungen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1841
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1869
5185 Trauungsbuch 4 1870-1898 1870 - 1898
Matrikeltyp
Trauungen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1870
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1898
17067 Trauungsbuch 5 1899-1927 1899 - 1927
Matrikeltyp
Trauungen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1899
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1927
17181 Trauungsbuch 6 1928-1938 1928 - 1938
Matrikeltyp
Trauungen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1928
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1938
5188 Trauungsindex 1789-1840 1789 - 1840
Matrikeltyp
Index - Trauungen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1789
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1840
5189 Trauungsindex 1841-1870 1841 - 1870
Matrikeltyp
Index - Trauungen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1841
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1870
5187 Trauungsindex 1870-1898 1870 - 1898
Matrikeltyp
Index - Trauungen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1870
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1898
17069 Trauungsindex 1899-1927 1899 - 1927
Matrikeltyp
Index - Trauungen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1899
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1927
17182 Trauungsindex 1928-1938 1928 - 1938
Matrikeltyp
Index - Trauungen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1928
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1938
5190 Sterbebuch 1 nach Gemeinden getrennt 1789-1811 1789 - 1811
Matrikeltyp
Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1789
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1811
Inhalt

Sterbeeintragungen nach Gemeinden getrennt:  Jänner 1789 bis inkl. 1811.

Die einzelnen Gemeinden siehe im Taufbuch- und Trauungsbuch Bd. I.

5191 Sterbebuch 2 1812-1855 1812 - 1855
Matrikeltyp
Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1812
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1855
5192 Sterbebuch 3 1855-1899 1855 - 1899
Matrikeltyp
Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1855
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1899
17178 Sterbebuch 4 1900-1920 1900 - 1920
Matrikeltyp
Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1900
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1920
17179 Sterbebuch 5 1921-1938 1921 - 1938
Matrikeltyp
Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1921
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1938
5194 Sterbeindex 1789-1855 1789 - 1855
Matrikeltyp
Index - Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1789
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1855
5193 Sterbeindex 1855-1899 1855 - 1899
Matrikeltyp
Index - Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1855
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1899
17180 Sterbeindex 1921-1938 1921 - 1938
Matrikeltyp
Index - Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1921
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1938