Offizialatsarchiv Vechta: Zivilstandsregister und weitere Firmlisten online 28. Januar 2020

Das Archiv des Bischöflich Münsterschen Offizialats in Vechta (OAV) hat die Zivilstandsregister aus der napoleonischen Besatzungszeit Anfang des 19. Jahrhunderts (1810/11-1814) für 24 Pfarreien bzw. Mairien sowie Namenslisten von Firmlingen (Lose Blätter) online gestellt.