Lehe (Ems) Herz Jesu

Gründung:

ursprünglich Kirchspiel Aschendorf, 1913 Kapellengemeinde, 1964 Kuratie

Abgepfarrt von:

1913 Aschendorf St. Amandus

Abpfarrungen:

1953 Neulehe Maria vom Herzen Jesu

Pfarreiengemeinschaft:

mit Aschendorf St. Amandus, Brual St. Bernhard, Neulehe Maria vom Herzen Jesu, Neurhede St. Joseph und Rhede St. Nikolaus

Heutige kommunale Zugehörigkeit:

Gemeinde in der Samtgemeinde Dörpen im Landkreis Emsland (Niedersachsen)

Ortsteile des Kirchspiels:

Lehe

Matriken (1914 - 1920) 2 gesamt

Signatur
0002 Heiraten F201-1 1914-1920
Matrikeltyp
Heiraten
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1914
Ende von Datumsintervall
31. Januar 1920
0001 Beerdigungen F301-1 1914-1920
Matrikeltyp
Beerdigungen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1914
Ende von Datumsintervall
31. Januar 1920