0-Status Animarum

Der Status Animarum von 1749 und 1750 ist die erste fast vollständige Erfassung der Bevölkerung des Bistums Münster und bietet die erste Volkszählung nach einheitlichen Vorgaben, auch wenn diese sehr unterschiedlich in den Kirchspielen umgesetzt wurden. Dennoch bietet der Status Animarum einen guten Überblick über die Gesamtbevölkerung, mit Angaben zu den Haushalten und Einwohnern, Alter, Berufe und weitere Angaben, die zur Familien-, Regional-, Sozial- und Demographieforschung herangezogen werden können.

Matriken (1749 - 1751) 235 gesamt (50 angezeigt)

Signatur
SA_HeesS Heessen St. Stephanus: Status Animarum 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SAA_HeesS Heessen St. Stephanus: Status Animarum/Abschrift 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SA_HemS Hembergen St. Servatius: Status Animarum 1750
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1750
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1750
SAA_HemS Hembergen St. Servatius: Status Animarum/Abschrift 1750
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1750
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1750
SA_HemK Hemden Kapelle: Status Animarum 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SA_HerB Herbern St. Benediktus: Status Animarum 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SAA_HerB Herbern St. Benediktus: Status Animarum/Abschrift 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SA_HerzI Herzfeld St. Ida: Status Animarum 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SAA_HerzI Herzfeld St. Ida: Status Animarum/Abschrift 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SA_HilC Hiltrup St. Clemens: Status Animarum 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SAA_HilC Hiltrup St. Clemens: Status Animarum/Abschrift 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SA_HoetL Hoetmar St. Lambertus: Status Animarum 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SAA_HoetL Hoetmar St. Lambertus: Status Animarum/Abschrift 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SA_HoevP Hövel St. Pankratius: Status Animarum 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SA_HoltM Holthausen St. Mariä Geburt: Status Animarum 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SAA_HoltM Holthausen St. Mariä Geburt: Status Animarum/Abschrift 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SA_HolN Holtwick St. Nikolaus: Status Animarum 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SAA_HolN Holtwick St. Nikolaus: Status Animarum/Abschrift 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SA_HopG Hopsten St. Georg: Status Animarum 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SAA_HopG Hopsten St. Georg: Status Animarum/Abschrift 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SA_HorG Horstmar St. Gertrudis: Status Animarum 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SA_HulA Hullern St. Andreas: Status Animarum 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SAA_HulA Hullern St. Andreas: Status Animarum/Abschrift 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SA_KleA Klein-Reken St. Antonius Abt: Status Animarum 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SAA_KleA Klein-Reken St. Antonius Abt: Status Animarum/Abschrift 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SA_LaeB Laer St. Bartholomäus: Status Animarum 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SAA_LaeB Laer St. Bartholomäus: Status Animarum/Abschrift 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SA_LanJ Langenhorst St. Johannes: Status Animarum 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SAA_LanJ Langenhorst St. Johannes: Status Animarum/Abschrift 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SA_LeeCD Leer St. Cosmas und Damian: Status Animarum 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SAA_LeeCD Leer St. Cosmas und Damian: Status Animarum/Abschrift 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SA_LegB Legden St. Brigida: Status Animarum 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SA_LemL Lembeck St. Laurentius: Status Animarum 1750
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1750
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1750
SA_LetJ Lette St. Johannes der Täufer: Status Animarum 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SA_LieCD Liesborn St. Cosmas und Damian: Status Animarum 1750
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1750
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1750
SAA_LieCD Liesborn St. Cosmas und Damian: Status Animarum/Abschrift 1750
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1750
SA_LipC Lippborg St. Cornelius: Status Animarum 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SAA_LipC Lippborg St. Cornelius: Status Animarum/Abschrift 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SA_LipL Lippramsdorf St. Lambertus: Status Animarum 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SAA_LipL Lippramsdorf St. Lambertus: Status Animarum/Abschrift 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SA_LuedF Lüdinghausen St. Felizitas: Status Animarum 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SAA_LuedF Lüdinghausen St. Felizitas: Status Animarum/Abschrift 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SA_MesJ Mesum St. Johannes der Täufer: Status Animarum 1750
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1750
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1750
SAA_MesJ Mesum St. Johannes der Täufer: Status Animarum/Abschrift 1750
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1750
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1750
SA_MetCC Metelen St. Cornelius und Cyprianus: Status Animarum 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SAA_MetCC Metelen St. Cornelius und Cyprianus: Status Animarum/Abschrift 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SA_MilJ Milte St. Johannes der Täufer: Status Animarum 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SAA_MilJ Milte St. Johannes der Täufer: Status Animarum/Abschrift 1749
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1749
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1749
SA_NiePP Nienborg St. Peter und Paul: Status Animarum 1750
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1750
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1750
SAA_NiePP Nienborg St. Peter und Paul: Status Animarum/Abschrift 1750
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1750
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1750