Polsum, St. Bartholomäus

Gründung
11. oder 12. Jh.: Eigenkirchengründung der Herren von Polsum auf ihrem Hof Schlenkenbroich
1271: Ersterwähnung der Pfarrei
Abpfarrung von
Marl St. Georg
Von Polsum St. Bartholomäus wurde abgepfarrt
1918: Bertlich St. Johannes d. T. (1953: Pfarrei)
1953: Ansiedlung Transvaal nach Langenbochum St. Mariä Heimsuchung
Fusion
21.06.2009: Zusammenlegung von Brassert St. Bonifatius, Marl St. Georg (wird Pfarrkirche) und Polsum St. Bartholomäus
Nachfolger
Marl St. Georg [Neugründung] (J 838)
Heutige kommunale Zugehörigkeit
Stadt Marl, Kreis Recklinghausen
Pfarrarchiv liegt als Depositum im Bistumsarchiv (J 300)
Bestandsumfang

Akten: A 1 – 55
Pläne: P 98.01 – 98.20
Kartons: K 1 – 34
Kirchenbücher
Zivilstandsregister
Laufzeit
1641 – 1995
Findmittel
Findbuch J 300
Kirchenbuchliste (mit Zivilstandsregistern)

Matriken (1641 - 1943) 18 gesamt

Signatur
KB001_1 Taufen, Heiraten 1641 - 1654
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1641
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1654
Bemerkung

Mischbuch

KB001_3 Taufen, Heiraten 1654 - 1656
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1654
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1656
Bemerkung

Mischbuch

KB001_5 Taufen 1656 - 1720
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1656
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1720
Bemerkung

Mischbuch

KB002_1 Taufen 1720 - 1778
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1720
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1778
KB003_1 Taufen 1776 - 1782
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1776
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1782
Bemerkung

Mischbuch

KB004 Taufen 1779 - 1853
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1779
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1853
KB002_3 Heiraten 1720 - 1786
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1720
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1786
Bemerkung

Mischbuch

KB003_2 Heiraten 1778 - 1781
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1778
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1781
Bemerkung

Mischbuch

KB005 Heiraten 1779 - 1853
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1779
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1853
KB012 Heiraten 1908 - 1943
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1908
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1943
Bemerkung

Die Jahre 1918 bis 1943 unterliegen der Sperrfrist.

KB001_4 Sterbefälle 1641 - 1656
Matrikeltyp
Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1641
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1656
Bemerkung

Mischbuch

KB002_4 Sterbefälle 1720 - 1789
Matrikeltyp
Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1720
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1789
Bemerkung

Mischbuch

KB003_3 Sterbefälle 1778 - 1816
Matrikeltyp
Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1778
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1816
Bemerkung

Mischbuch

KB006 Sterbefälle 1779 - 1853
Matrikeltyp
Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1779
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1853
KB002_2 Erstkommunionen 1742 - 1805
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1742
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1805
Bemerkung

Mischbuch

KB001_2 Firmungen 1654
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1654
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1654
Bemerkung

Mischbuch

KB002_HE Historische Eintragungen ohne Datum
Matrikeltyp
Weitere
Bemerkung

pag. 1 Lebenslauf Pfarrer Hermann Fabri (36 Jahre)
Nachvolger von Pfarrer Johann Nikolaus Fabri
Kollation: Fürst-Äbtissin von Essen 1799 XI 13.
Priesterweihe; 1700 XII 18.
Primiz: 1701 I 2.
Pfarrer Henrichenburg: 1707-1709
Kauf dieses Taufbuches: 1720 für 18 Stüber

pag. 2 Vermerke siehe KB 1 pag .1 1654 Firmung und pag. 133 1706 wiederholt mit Beiführung, Kirche und Altäre in Westerholt seien konsekriert worden (1706)
NB: Der Beginn des Kirchenbuches mit Nr. 6 könnte auf das Vorhandensein anderer Kirchenbücher schließen lassen

pag. 50 Vakanz: 1734 XII 16 von Generalvikar Johann Andreas de Francken-Siersdorff, eingesetzt zum Administrator: Fr. Spiridion von St. Johannes Kirche (Dorsten?) Vizekurat wie pag. 163+206

ab pag. 273 Armeneinkünfte

KB003_HE Historische Eintragungen ohne Datum
Matrikeltyp
Weitere
Bemerkung

pag. 22-36 Armenrechnung 1789-1804