Holsterhausen, St. Antonius Abt

Gründung
1443: Pfarrei
1900: Eingemeindung eines Teils der Altschermbecker Bauerschaft Emmelkamp
Von Holsterhausen St. Antonius wurden abgepfarrt
1922: Holsterhausen St. Bonifatius (1952: Pfarrei)
1952: kleinere Gebietsteile nach Hervest-Dorsten St. Marien
1963: kleinere Gebietsteile nach Dorsten St. Agatha
Heutige kommunale Zugehörigkeit
Stadt Dorsten, Kreis Recklinghausen
Pfarrarchiv liegt als Depositum im Bistumsarchiv (J 217)
Bestandsumfang
Urkunden: U 1 – 2
Akten: A 1 – 356
Pläne: P 129.001 – 129.175
Liturgische Druckschriften: DS 1498 – 1499
Kirchenbücher
Laufzeit
16. Jh. – 1994
Findmittel
Findbuch J 217
Kirchenbuchliste

Matriken (1542 - 1922) 8 gesamt

Signatur
KB001 Taufen 1700 - 1824
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1700
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1824
KB005 Taufen 1808 - 1852
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1808
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1852
KB008 Taufen 1853 - 1920
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1853
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1920
Bemerkung

Die Jahre 1897 bis 1920 unterliegen der Sperrfrist.

KB002 Heiraten 1700 - 1824
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1700
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1824
KB006 Heiraten 1808 - 1912
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1808
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1912
KB003 Sterbefälle 1542, 1581 1587, 1609 1624, 1632 1667, 1687 1688, 1690 1691, 1694 1696 1701 - 1824
Matrikeltyp
Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1542
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1824
Bemerkung

Abschrift, Original verlustig

KB007 Sterbefälle 1808 - 1871
Matrikeltyp
Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1808
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1871
KB009 Sterbefälle 1872 - 1922
Matrikeltyp
Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1872
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1922
Bemerkung

Die Jahre 1917 bis 1922 unterliegen der Sperrfrist.