Erle, St. Silvester

Gründung
Eigenkirchengründung der Ritter von Erlar
1. Hälfte 13. Jh.: Pfarrei
1533 bis 1622: kalvinistisch
1575 bis 1927: Erler Waldheide zu Altschermbeck St. Ludgerus
Abpfarrung von
Raesfeld St. Martin
Fusion
09.06.2013: Zusammenlegung von Raesfeld St. Martin [Neugründung] (wird Pfarrkirche) und Erle St. Silvester
Nachfolger
Raesfeld St. Martin [2. Neugründung] (J 895)
Heutige kommunale Zugehörigkeit
Gemeinde Raesfeld, Kreis Borken
Pfarrarchiv liegt als Depositum im Bistumsarchiv (J 148)
Bestandsumfang
Akten: A 1 - 321
Kartons: K 1 - 23
Liturgische Druckschriften: DS 890 - 897
Kirchenbücher
Laufzeit
1696 - 1972
Findmittel
Findbuch J 148
Kirchenbuchliste

Matriken (1678 - 1891) 6 gesamt

Signatur
KB001_1 Taufen 1696 - 1807
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1696
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1807
Bemerkung

Mischbuch

KB002 Taufen 1808 - 1891
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1808
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1891
KB001_2 Heiraten 1678 - 1807
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1678
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1807
Bemerkung

Mischbuch

KB003 Heiraten 1808 - 1891
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1808
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1891
KB001_3 Sterbefälle 1728 - 1807
Matrikeltyp
Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1728
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1807
Bemerkung

Mischbuch

KB004 Sterbefälle 1808 - 1891
Matrikeltyp
Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1808
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1891