Emmerich, St. Aldegundis

Gründung
Anfang 8. Jh.: Ortsüberlieferung: Gründung durch hl. Willibrord
Patrozinium St. Martin (wie Domkirche in Utrecht) wahrscheinlich Mitte 10. Jh. von St. Aldegundis verdrängt
936: Ersterwähnung des Stifts
wohl Anfang 11. Jh.: Verlegung stromabwärts
1051/54: "ecclesia civilis" bzw. "parrochialis ecclesia vetus"
14. Jh.: Abtrennung eines kleinen Teils um St. Martini und Erhebung zur Stiftspfarrei
1336: Ersterwähnung beider Pfarreien
1438: Überweisung der Einkünfte von St. Aldegundis an St. Martini
1524: Inkorporation in St. Martini
Stiftspropst (Archidiakon des Archidiakonatsbezirks Emmerich, das zum Bistum Uetrecht gehörte) bekleidete auch Pfarrstelle in St. Aldegundis
1564 bis 1817: sogenannte "Vier Heese" im Norden von Emmerich zu s'Heerenberg
1628 bis 1672: unter hollänischer Besatzung: reformierter Gottesdienst
Von Emmerich St. Aldegundis wurden abgepfarrt
1890: Vrasselt St. Antonius Abt
1906: Hüthum St. Georg
1933: Emmerich Liebfrauen (1951: Pfarrei)
1967: Emmerich Heilig Geist
Fusion
28.11.2004: Zusammenlegung von Emmerich Heilig Geist, Emmerich Liebfrauen, Emmerich St. Aldegundis (wird Pfarrkirche) und Emmerich St. Martini
Nachfolger
Emmerich St. Christophorus (J 740)
Heutige kommunale Zugehörigkeit
Stadt Emmerich, Kreis Kleve
Pfarrarchiv liegt als Depositum im Bistumsarchiv (J 225)
Bestandsumfang (1. Akzession)
Urkunden: U 1 - 247
Akten: A 1 - 400
Pläne: P 15.01 - 15.23
Handschriften: HS 1243
Liturgische Druckschriften: DS 1244
Kirchenbücher
Achtung: Die 2. Akzession ist noch nicht im Findbuch erfasst.
Laufzeit
1364 - 1981
Findmittel
Findbuch J 225 a
Urkundenregest J 225 b
Kirchenbuchliste

Matriken (1612 - 1898) 22 gesamt

Signatur
KB001_1 Taufen 1620 - 1625 1631,1633 1635 1637 - 1644
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1620
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1644
Bemerkung

Mischbuch, Lücken zwischen den Taufjahren

KB002 Taufen 1645 - 1664
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1645
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1664
KB004 Taufen 1665 - 1708
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1665
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1708
KB005 Taufen 1709 - 1754
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1709
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1754
KB007_1 Taufen 1755 - 1809
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1755
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1809
Bemerkung

Mischbuch

KB011 Taufen 1810 - 1833 1815 - 1822 Juden
Matrikeltyp
Taufen
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1810
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1833
Bemerkung

Mehrere Zählungen im Buch

KB001_2 Heiraten 1612, 1614 - 1625 1631, 1637 - 1649
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1612
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1649
Bemerkung

Mischbuch

KB003 Heiraten 1649 - 1717, 1719, 1720 - 1805, 1807
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1649
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1807
KB010_2 Heiraten 1804 - 1809
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1804
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1809
Bemerkung

Mischbuch

KB012 Heiraten 1815 - 1839
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1815
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1839
KB014a Heiraten 1810 - 1814
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1810
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1814
KB006 Sterbefälle 1733 - 1782
Matrikeltyp
Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1733
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1782
KB008 Sterbefälle 1756,1759, 1764,1767, 1769, 1704 - 1804
Matrikeltyp
Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1756
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1804
KB009 Sterbefälle 1782 - 1811
Matrikeltyp
Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1782
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1811
KB010_1 Sterbefälle 1804 - 1809
Matrikeltyp
Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1804
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1809
Bemerkung

Mischbuch

KB013 Sterbefälle 1815 - 1829
Matrikeltyp
Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1815
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1829
KB014b Sterbefälle 1811 - 1814
Matrikeltyp
Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1811
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1814
KB015 Sterbefälle 1830 - 1839
Matrikeltyp
Sterben
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1830
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1839
KB007_2 Erstkommunion 1799 - 1806
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1799
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1806
Bemerkung

Mischbuch, zwei Zählungen im Buch

KB032_1 Erstkommunion 1832 - 1898
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1832
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1898
Bemerkung

Mischbuch

KB032_2 Firmung 1837 - 1898
Matrikeltyp
Weitere
Anfang von Datumsintervall
1. Januar 1837
Ende von Datumsintervall
31. Dezember 1898
Bemerkung

Mischbuch

KB001_HE Historischer Eintrag ohne Datum
Matrikeltyp
Weitere
Bemerkung

modus scribendus dimissorales
Beispiel 1604 X 20 (u.a.)
Heirat: Florentius Vasseur und Elisabeth Smitz, Wwe des Vinzens, eines Kaufmanns
Zeugen:Carolus Carcelli, Arzt aus Geel, Joannes Eluerick, Patrizier, Bernardus Pockoma, Küster
Pfarrer: Johannes Otten
Kaplan: Johannes Caesareus